Viki

Fehler, die sich immer wieder in Untertiteln einschleichen


#1

Immer wieder begegnen mir und euch wahrscheinlich auch Untertitel, die man zwar versteht, die aber durchaus irritieren können.

Es gibt einfache Fehler:

  • Es tut mir Leid. (Lasst euch nicht von einem Korrekturprogramm verleiten, es handelt sich hier nicht um ein Nomen/Hauptwort!) Richtig:Es tut mir leid.

Es gibt die anderen “Fehler”:

  • Invisible to the naked eye.
    naked=nackt? Nein, es gibt kein nacktes Auge im deutschen Sprachgebrauch.
    Deshalb heißt es hier - Mit bloßem Auge nicht erkennbar.

Dieser Post wird ergänzt, falls gewünscht.